Klasse 4 und die Frösche

Als Mitarbeitende UNESCO Projektschule liegt uns die Natur besonders am Herzen. So beschäftigen sich die vierten Klassen aktuell zur „Krötenwanderzeit“ mit all den Krötenzäunen und Warnschildern mit Fröschen, welche als Amphibien ihren Lebensraum akut bedroht sehen. Nur was man kennt, schützt man auch. Diesem Motto folgend durchliefen die Schüler einen Lernzirkel und erfuhren vieles zum Beispiel über die Lebensweise, die Bedürfnisse, die Entwicklung und den Körperbau des Frosches. Hier ein paar Eindrücke vom Unterrichtgang zum nahe gelegenen Froschtümpel. 

...Impressum...