Das France Mobil besuchte die Grundschule Scheidt

Wie schon in den vergangenen Jahren, so machte auch in diesem Jahr das France Mobil am 13.02.2014 wieder Station an der Grundschule in Scheidt.
France Mobil ist eine Initiative der französischen Botschaft und der Robert-Bosch Stiftung.

Somit wissen nun einige Drittklässer in Scheidt mehr über die Kultur Frankreichs, die Schönheit dieses Landes und seine Sprache.

Die SZ-Mitarbeiterin, Frau Silvia Buss war vor Ort und hat in der Saarbrücker Zeitung (Ausgabe Sa/So, 15./16. Februar 2014) hierüber berichtet:

 

(Leider hat sich in dem Zeitungsartikel ein Fehler eingeschlichen. Unsere Französischlehrerin heißt Agnès Miclo!)

Den Bericht finden Sie auch im Internet bei Sol.de

 

 

...Impressum...