Spende an die „Escuelita“ – eine kleine Schule in Bolivien

An unserem Schulfest im Juni haben wir fleißig Spenden gesammelt. Die wir, zusammen mit einem Teil des Erlöses aus den Ständen, nach Bolivien geschickt haben. Norbert Sperling kam als Vertreter der „Escuelita-Cochabamba“ in unsere letzte Schulversammlung und bedankte sich für das Engagement der Schule. Die gespendeten 600 € werden in Bolivien benötigt, um Lehrerinnen zu bezahlen, Medikamente, Lehrmittel und Spiele zu kaufen, so Sperling. Stellvertretend für die ganze Schule, überreichte er den Klassensprechern ein Danke-Bild, das uns alle auch daran erinnert, dass es Kinder gibt, denen es nicht so gut geht und unsere Hilfe brauchen.

 
 

...Impressum...