Die 3. Klassen machen mit beim Generationenausflug auf den Spuren der Vergangenheit

Schüler und Senioren gehen gemeinsam auf die Suche nach Spuren der Vergangenheit in Saarbrücken. So lautete das Motto des Generationenausflugs. Aber was verbirgt sich dahinter?

An einem ersten Termin am 11.05.2012 fand bei strahlendem Sonnenschein eine Stadtführung durch Alt-Saarbrücken unter Leitung von Geographie ohne Grenzen e.V. statt. Schüler der Grundschule Scheidt und Senioren nahmen gemeinsam teil und brachten ihre Fotoapparate mit. Die einen hatten also analoge Kameras dabei, die anderen digitale.

Es begann am ehemaligen Gesundheitsministerium auf der Malstatter Brücke, das gerade saniert wird.

 

Weiter ging es über die Heuduckstraße zur Evangelisch-Lutherischen Kirche, wo uns der Pfarrer mit einer Erfrischung empfing. Wissbegierig wurden Fragen zu Gott und Jesus gestellt.

 

Weiter ging es über das Ludwigsgymnasium zur Ludwigskirche. Dort wartete der Ehrenvorsitzende des PARITÄTISCHEN Landesverbandes, Herr Dr. Klewitz. Er war in Diensten des Landes einst zuständig für die Restaurierung der Ludwigskirche und teilte uns viel Interessantes zur Kirche und dem Platz mit.

 

Der Abschluss fand im U2-Raum in der Ufergasse statt, wo zurzeit die Ausstellung „Generationending“ läuft.

 

Um Collagen und digitale Bildbearbeitung ging es am 16.05.2012 in der Landesmedienanstalt des Saarlandes. Jung und Alt erstellten gemeinsam Collagen aus den Bildernder Stadtführung und lernten die Möglichkeiten der digitalenBildbearbeitung kennen.

Letzteres geschah sowohl theoretisch als auch praktisch. Nach einführenden Worten der Referentin und teilweise sehr überraschenden Vorher-/Nachher-Bildern blieb den Teilnehmern genügend Zeit, auch selbst Bilder auf vielfältige Weise zu bearbeiten. Jung und Alt haben sehr intensivzusammen gearbeitet und hatten eine Menge Spaß.

 

Ein herzliches Dankeschön geht an die PSD-Bank Rhein Neckar Saar, die dieses Projekt mit einer großzügigen Spende ermöglicht hat.

(Quelle: Kleinblittersdorfer Nachrichten · KW 22/2012 · 01.06.2012 · Seite 25)

 

...Impressum...