Die zweiten Klassen wandern zum Wildpark

Am Mittwoch vor den Osterferien nutzten die beiden zweiten Klassen das tolle Wetter, um zum Wildpark zu wandern. Durch den Wald und quer über den Unicampus machten wir uns auf den Weg.

Am Wildpark angekommen wurde ausgiebig gefrühstückt, bevor auf dem Spielplatz getobt werden konnte.

Auf dem Rundweg im Park sahen wir viele Tiere: verschiedene Hühner, Pfauen und eine Eule, Kaninchen, Meerschweinchen, eine Wildschweinrotte mit Frischlingen, Esel, Ponys, viele Schafe und Ziegen, eine Wildkatze und sogar Wisente.

 

Außerdem gab es große Schlaginstrumente, auf denen die Kinder begeistert gemeinsam musizierten.

 

Gut gelaunt machten wir uns auf den langen Heimweg und kamen recht erschöpft aber glücklich wieder an der Schule an

...Impressum...