Hokus Pokus Technikus in den beiden vierten Klassen

Am 8.2.2012 war der als Zauberer bekannte Markus Lenzen mit dem Programm „Hokus pokus technikus“ zu Besuch in unserer Grundschule.
Dies ist ein Programm, das von ALWIS ( ......) gefördert wird und dazu dient, Kindern die Naturwissenschaften näher zu bringen und einen Anstoß zu geben, sich im Sachunterricht mit dem Thema Experimente und naturwissenschaftliche Phänomene näher zu beschäftigen.
Die beiden vierten Klassen kamen in den Genuss einer spannenden Vorführung naturwissenschaftlicher Experimente.
Das Tolle an diesen Experimenten war nicht nur die kurzweilige Darbietung durch Herrn Lenzen, sondern auch die Tatsache, dass die Kinder sie ohne geringen Aufwand mit Gegenständen, die man im Haushalt findet, nachmachen können.
Die Kinder der Klasse 4.1 haben kurze Gedichte (Rondelle) über den Besuch von Herrn Lenzen verfasst. Hier ein paar Kostproben:



Heute war ein Zauberer bei uns in der Schule.
Er hat uns sehr viele naturwissenschaftliche „Zaubertricks“ gezeigt.
Am besten hat mir die selbst gemacht Lavalampe gefallen.
Heute war ein Zauberer bei uns in der Schule.
Bei manchen Tricks durften auch Kinder mithelfen.
Es hat mir Spaß gemacht.
Heute war ein Zauberer bei uns in der Schule.
Er hat uns sehr viele naturwissenschaftliche „Zaubertricks“ gezeigt.
                                    (Elena Van Melsen, 4.1)


Hokus pokus technikus
Heute war ein Zauberer da.
Er hat uns viele spannende „Zaubertricks“ gezeigt.
Man kann die Tricks auch selber machen.
Heute war ein Zauberer da.
Es war immer spannend.
Das letzte war eine Lavalampe aus Wasser, Öl und Tinte.
Heute war ein Zauberer da.
Er hat uns viele spannende „Zaubertricks“ gezeigt.
                                    (Jonah Seiwert, 4.1)


Ein schöner Besuch
Heute war ein Zauberer bei uns.
Es war sehr schön.
Die Partnerklasse war auch da.
Heute war ein Zauberer bei uns.
Er hat uns viele Tricks und Experimente gezeigt.
Ich fand den Trick mit Öl, Wasser, Tinte und der Tablette am besten.
Heute war ein Zauberer bei uns.
Es war sehr schön.        
                                    (Luca Janoschka, 4.1)


Ein Zauberer war in der Schule.
Er konnte viel.
Ich durfte helfen.
Ein Zauberer war in der Schule.
Es machte Spaß.
Es bastelte eine Lavalampe.
Ein Zauberer war in der Schule.
Er konnte viel.    
                                    (Max Bohnert, 4.1)


Heute war ein Zauberer bei uns.
Er war von der dritten bis zur vierten Stunde da.
Es hat Spaß gemacht, ihm zuzugucken.
Heute war ein Zauberer bei uns.
Er hat uns viele Experimente gezeigt.
Und zwar zu dem Thema Sachkunde.
Heute war ein Zauberer bei uns.
Er war von der dritten bis zur vierten Stunde da.
                                    (Marc Bänsch, 4.1)


Der Zauberer
Am 8.2.12 kam ein Zauberer zu uns und der Parallelklasse.
Er hat mit uns fast nur Experimente gemacht, die mit der Luft zu tun hatten.
Wir haben viel gelacht, denn der Zauberer war lustig.
Am 8.2.12 kam ein Zauberer zu uns und der Parallelklasse.
Henriette und Mischa haben auch bei jeweils einem Experiment mitgemacht.
Sie haben es wirklich großartig gemacht.
Am 8.2.12 kam ein Zauberer zu uns und der Parallelklasse.
E hat mit uns fast nur Experimente gemacht, die mit der Luft zu tun hatten.
                                    (Amelie Ohnholz, 4.1)

Der „Zaubertrick“ mit der Münze im Wasser – Simon kann eine Münze aus dem Wasser holen, ohne sich die Hände nass zu machen. Wie das funktioniert? Fragen Sie die Kinder der vierten Klassen!
Was bewirkt ein Luftunterdruck unter der Gummimatte?
Was bewirkt ein Luftunterdruck unter der Gummimatte?
Was bewirkt ein Luftunterdruck unter der Gummimatte?
Was bewirkt ein Luftunterdruck unter der Gummimatte?
Der Tornado in der Flasche
Die magische Hand – Herr Lenzen zeigt den Kindern, wie man die Entstehung von Kohlendioxid sichtbar machen kann.
Die magische Hand – Herr Lenzen zeigt den Kindern, wie man die Entstehung von Kohlendioxid sichtbar machen kann.
Die magische Hand – Herr Lenzen zeigt den Kindern, wie man die Entstehung von Kohlendioxid sichtbar machen kann.
Die magische Hand – Herr Lenzen zeigt den Kindern, wie man die Entstehung von Kohlendioxid sichtbar machen kann.
Die magische Hand – Herr Lenzen zeigt den Kindern, wie man die Entstehung von Kohlendioxid sichtbar machen kann.
Der magische Feuerlöscher – Lea löscht mit Kohlendioxid die Flamme einer Kerze
Der magische Feuerlöscher – Lea löscht mit Kohlendioxid die Flamme einer Kerze
Der magische Feuerlöscher – Lea löscht mit Kohlendioxid die Flamme einer Kerze
Der magische Feuerlöscher – Lea löscht mit Kohlendioxid die Flamme einer Kerze
Der magische Feuerlöscher – Lea löscht mit Kohlendioxid die Flamme einer Kerze
dto.
dto.
dto.
Herr Lenzen will zeigen, was passiert, wenn man ein Tablett mit gefüllten Gläsern durch die Luft schleudert.
Herr Lenzen will zeigen, was passiert, wenn man ein Tablett mit gefüllten Gläsern durch die Luft schleudert.
Herr Lenzen will zeigen, was passiert, wenn man ein Tablett mit gefüllten Gläsern durch die Luft schleudert.
Herr Lenzen will zeigen, was passiert, wenn man ein Tablett mit gefüllten Gläsern durch die Luft schleudert.
Herr Lenzen will zeigen, was passiert, wenn man ein Tablett mit gefüllten Gläsern durch die Luft schleudert.
Die Kinder zucken zusammen – Gleich fliegt eines der Gläser durch die Luft!
Die Kinder zucken zusammen – Gleich fliegt eines der Gläser durch die Luft!
Die Kinder zucken zusammen – Gleich fliegt eines der Gläser durch die Luft!
Die Kinder zucken zusammen – Gleich fliegt eines der Gläser durch die Luft!
Die Kinder zucken zusammen – Gleich fliegt eines der Gläser durch die Luft!
Die Kinder halten den Atem an!
Die Kinder halten den Atem an!
Die Kinder halten den Atem an!
Die Kinder halten den Atem an!
Erleichtertes Aufatmen – Zum Glück ist nichts passiert!
Erleichtertes Aufatmen – Zum Glück ist nichts passiert!
Herr Lenzen erzählt die Legende von Karthago und demonstriert, dass Jaro durch eine Postkarte steigen kann. – Die Kinder der vierten Schuljahre verraten den Trick bestimmt gerne!
Herr Lenzen erzählt die Legende von Karthago und demonstriert, dass Jaro durch eine Postkarte steigen kann. – Die Kinder der vierten Schuljahre verraten den Trick bestimmt gerne!
Herr Lenzen erzählt die Legende von Karthago und demonstriert, dass Jaro durch eine Postkarte steigen kann. – Die Kinder der vierten Schuljahre verraten den Trick bestimmt gerne!
Herr Lenzen erzählt die Legende von Karthago und demonstriert, dass Jaro durch eine Postkarte steigen kann. – Die Kinder der vierten Schuljahre verraten den Trick bestimmt gerne!
Herr Lenzen erzählt die Legende von Karthago und demonstriert, dass Jaro durch eine Postkarte steigen kann. – Die Kinder der vierten Schuljahre verraten den Trick bestimmt gerne!
Die Lavalampe begeistert alle – Ein gelungener Abschluss einer interessanten und kurzweiligen Darbietung spannender naturwissenschaftlicher Experiment.
Die Lavalampe begeistert alle – Ein gelungener Abschluss einer interessanten und kurzweiligen Darbietung spannender naturwissenschaftlicher Experiment.
Die Lavalampe begeistert alle – Ein gelungener Abschluss einer interessanten und kurzweiligen Darbietung spannender naturwissenschaftlicher Experiment.
Die Lavalampe begeistert alle – Ein gelungener Abschluss einer interessanten und kurzweiligen Darbietung spannender naturwissenschaftlicher Experiment.
Die Lavalampe begeistert alle – Ein gelungener Abschluss einer interessanten und kurzweiligen Darbietung spannender naturwissenschaftlicher Experiment.
Vielen Dank, Markus Lenzen!
Vielen Dank, Markus Lenzen!
Vielen Dank, Markus Lenzen!
Vielen Dank, Markus Lenzen!
Vielen Dank, Markus Lenzen!

...Impressum...