Kinderseite zum Nikolaus-Basteltag

Am Montag, den 6.12.2010, veranstaltete die Grundschule Scheidt ihren traditionellen Nikolaus-Basteltag (siehe Nikolaus-Basteltag 2009). Lehrer und Eltern haben im gesamten Schulgebäude Bastelprojekte angeboten, die die Kinder sich nach Interesse und Verfügbarkeit aussuchen konnten. 

Zehn der Bastelprojekte haben die Kinder direkt am Montagmorgen in Bild und Text dokumentiert und selber ins Internet gestellt. Die Berichte der Kinder finden Sie auf dieser Seite. 

Eine Übersicht über alle Bastelangebote finden Sie auf der Seite zum Nikolaus-Basteltag.

Elchgirlande

 

Bei den Elchgirlanden läuft es gut. Den Kindern gefällt es. Sie basteln sehr viel.

Aufgeschrieben und fotografiert von Jercy, 3. Klasse.

Faltengel

Gisela Hanis veranstaltet im Klassenraum der 4.1 das Projekt Faltengel. Den Kinder gefällt es gut . Das Einfädeln der Kugeln ist schwierig. Aber der Rest ist ziemlich einfach. Es dürfen insgesamt 4 Kinder da sein. Den Engel kann man in unterschiedlichen Farben gestalten. Diese Bastelarbeit macht Gisela Hanis viel Spass. 

Aufgeschrieben und fotografiert von Rahel und Jana, 4. Klasse.

Fröbelsterne

Es wurden Fröbelsterne gebastelt in der Klasse 3.1. Das finde ich ziemlich cool. Nur ich fand es zu lang. Es war aber auch sehr schwer. Geduldige Kinder muss man sagen.

Aufgeschrieben und fotografiert von Nils und Lukas, 3. Klasse.

Kekshaus

Als wir Kinder befragt haben, bekamen wir die Antwort "Spaß und ist lecker". Erster Schritt: Dominostein hinten in der Mitte mitt Zuckerguss kleben. Zweiter Schritt: Neben dem Dominostein einen Streifen Zuckerguss verteilen. Dann die Kekse auf den Streifen stellen, dann oben die Kekse aneinander kleben. Einen Klecks Zuckerguss vor das Haus machen. Dann ein Gummibärchen hinkleben. Fertig ist das Haus!

Aufgeschrieben und fotografiert von Cyriac, 4. Klasse und Amiel, 3. Klasse.

Streichholzschachtel

Wir basteln mit Streiholzschachteln kleine Weinachtsfiguren. Simons Mutter und Tobias Mutter veranstalten das Projekt. Es findet statt in der Klasse von Frau Opitz.

Den Kindern gefällt das Basteln sehr. Die Kinder lassen sich auch eigene Figuren einfallen, zum Beispiel eine Fledermaus. Sarah hatte den Einfall mit der Fledermaus.

Es macht Spaß! Die Fledermaus sieht sehr schön aus.

Aufgeschrieben und fotografiert von Sarah und Mandy, 3. Klasse.

Teelichthalter

Wir basteln Teelichthalter in der Klasse 2.2 bei der Frau Holzer. Die Kinder finden es richtig toll. In den Teelichthalter können kleine Teelichter.

Aufgeschrieben und fotografiert von Yannick, 4. Klasse.

Wachsanhänger

Die Wachsanhänger werden in der Klasse 1.2 gebastelt. Das Projekt wird von "Anke Leiser" geleitet.

Die Meinung der Kinder: Mir gefält es, weil man mit Feuer spielen darf, weil es Kerzen gibt, weil es so schön aussieht und weil es so bunt ist.

Aufgeschrieben und fotografiert von Jonas und Leon, 4. Klasse.

 

Weihnachtskarte

Es werden Weinachtskarten gebastelt. Das Projekt wird von Frau Opitz veranstaltet. Das Projekt findet in der Klasse 3.2 statt.

Den Kindern macht es viel Spass und der Lehrerin auch.

Aufgeschrieben und fotografiert von Fabian B. und Steven, 4. Klasse.

Weihnachtskugeln

In der Gruppe von Brigitte Baltes werden Weihnachtskugeln gestaltet und gebastelt. Es findet in der Klasse 2.1 statt. Den Kindern gefällt es sehr gut. Tim findet es ein  wenig schwer. Man muss aber auch geschickte Hände haben. Frau Baltes sagt: "Das Bemalen ist einfach, aber die Schleife ist sehr schwer."

Aufgeschrieben und fotografiert von Lea und Elisa, 4. Klasse.

Weihnachtssterne

Frau Holzer hat die Weinachstssterne gebastelt. Es hat in der Klasse 2.2 stattgefunden. Den Kindern hat es sehr gut gefallen, außer dass das Papier nie passte.

Aufgeschrieben und fotografiert von Max und Fabian S., 3. Klasse.

...Impressum...